Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel

Der Mieter beabsichtigt, die Ferienwohnung Casa da Enzo des Vermieters an der Bäckerstraße 18, 38640 Goslar zu mieten. Mit der nachfolgenden Vereinbarung werden sämtliche Rechte und Pflichten der Parteien geregelt.

1 Mietsache

(1) Der Vermieter vermietet dem Mieter zu Wohnzwecken die im Hause Bäckerstraße 18, 38640 Goslar gelegenen Ferienwohnungen, bestehend (je nach Apartment) aus 2 bis 3 Zimmern, 1 Küche /- Küchenzeile, 1 Bad/Dusche.

(2) Dem Mieter werden für die Dauer der Mietzeit ausgehändigt: 1 Hausschlüssel, 1 Wohnungsschlüssel.

2 Mietzahlungen

(1) Der Mieter leistet bis spätestens Anreisetag eine Anzahlung von 20% des gesamten Mietpreises und bis zur Abreise den restlichen Mietpreis. Bei längerfristigen Buchungen > 2 Wochen nimmt sich der Vermieter das Recht, andere Zahlungskonditionen zu vereinbaren.

(2) Der Mieter leistet spätestens am Abreisetag die restliche Zahlung. Dabei bietet der Vermieter die Möglichkeit der Barzahlung, EC-Kartenzahlung oder per Kreditkarte (Visa, Mastercard).

(3) Bei der Stornierung Ihrer rechtsverbindlichen Reservierung gilt folgende Regelung • Anreisetag > 4 Kalenderwochen = 20% der Mietkostensumme • Anreisetag > 1 bis 4 Kalenderwochen = 80% der Mietkostensumme • Anreisetag < 1 Kalenderwoche = 100% der Mietkostensumme Die Kosten werden dem Mieter bei Stornierung in Rechnung gestellt und sind innerhalb von 10 Tagen an der angegebenen Kontoverbindung zu überweisen.

3 Instandhaltung der Mietsache

(1) Der Mieter ist verpflichtet, die Wohnung und die gemeinschaftlichen Einrichtungen schonend und pfleglich zu behandeln. Schäden an und in der Ferienwohnung sind dem Vermieter sofort anzuzeigen. Für durch verspätete Anzeigen verursachte weitere Schäden haftet der Mieter.

(2) Der Mieter haftet dem Vermieter für Schäden, die durch Verletzung der ihm obliegenden Obhuts- und Sorgfaltspflichten schuldhaft verursacht werden. Es obliegt dem Mieter zu beweisen, dass kein Verschulden vorgelegen hat.

(3) Der Mieter haftet in gleicher Weise für Schäden, die durch seine Angehörigen, Besucher und Personen, die sich mit seinem Willen in der Wohnung aufhalten oder ihn aufsuchen, verursacht worden sind.

(4) Der Mieter darf weitere Personen nur mit Zustimmung des Vermieters aufnehmen. Eine Untervermietung ist nicht gestattet. Der Mieter nutzt die Ferienwohnung nur in der Art und Weise, dass andere Bewohner des Hauses nicht mehr als unvermeidlich beeinträchtigt werden. Haustiere sind nicht gestattet.

4 Anreise und Abreise

(1) Der Vermieter verpflichtet sich, dem Mieter die Ferienwohnung am Einzugstag ab 14 Uhr zur Verfügung zu stellen.

(2) Der Mieter ist verpflichtet, die Wohnung am Auszugstag bis 11 Uhr vollständig und sauber zurückzugeben. Alle Schlüssel sind dem Vermieter zu übergeben.

5 Sonstige Vereinbarungen

(1) Grundsätzlich gilt die Hausordnung. Diese ist in der Infobroschüre einer jeden Ferienwohnung in den Sprachen Deutsch und Englisch ausgelegt.

6 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ungültig sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Facebook